zurück zur Startseite
[Anfang] [Vor] [Nächste] [Ende]
Seite 4 von 4
zurück zur Albenübersicht

Farne für unsere Gärten

31
  Thumbs/tn_Polyp_x_m_Cor_2G.jpg  
 

Polypodium x mantoniae
'Cornubiense',
Federtüpfelfarn
Sorte Cornubiense


Hier haben wir eine sehr dekorative Sorte der Polypodien. Leider fallen immer mal wieder Wedel in die Art zurück, so daß man den Bestand oft kontrolieren muß.

32
  Thumbs/tn_Polys_acr_2G2.jpg  
 

Polystichum acrostichoides,
Weihnachtsfarn

Der Weichnachtsfarn heißt so weil er in Amerika in weihnachtlichen Gestecken verwendet wird. Er ist durch seine einfach gefiederten Wedeln eine schöne Bereicherung in unseren Gärten.
33
  Thumbs/tn_Polys_acu_2G.jpg  
 

Polystichum aculeatum,
Glanzschildfarn

Eine wunderschöne trichterförmig wachsende Art, die auch im Winter grün bleibt und ihre dekorative Form meist behält. Dieser Farn wird ca. 80 cm hoch.

34
  Thumbs/tn_Polys_micr_2G.jpg  
 

Polystichum microchlamys

Noch nicht lange bei uns zu bekommen ist P. microchlamys. Die Wedel sind weich, der Austrieb ist stark beschuppt und von einem zarten Hellgrün.


35
  Thumbs/tn_Polys_mun_2G.jpg  
 

Polystichum munitum,
Schwertfarn

Auch dies ein einfach gefiederter Farn, dessen Fieder meist spitz ausgezogen sind. Er ist dunkelgrün und wird ungefähr 60 cm hoch.

36
  Thumbs/tn_Polys_rig_2G.jpg  
 

Polystichum rigens,
Steifer Bärentatzenfarn

Ein bißchen empfindlicher als die vorige Art ist P. rigens. Er braucht in kälteren Gegenden eine dicke Laubschicht im Winter. Die Wedel sind ziemlich hart. Er bleibt mit 40 cm relativ klein.
37
  Thumbs/tn_Polys_setif_2G2.jpg  
 

Polystichum setiferum,
Weicher Schilfarn

Die Wedel von P. setiferum sind sehr weich. Ihre Spitzen hängen immer etwas nach unten. Die Bestände sind locker büschelig. Im Winter grün, aber meist niederliegend.


38
  Thumbs/tn_Polys_setif_Herr_2G.jpg  
 


Polystichum setiferum
'Herrenhausen',
Schildfarn
Sorte Herrenhausen


Eine schöne Sorte des Schildfarns. Die Vermehrung erfolgt über Brutbulben die sich am erwachsenen Farn reichlich an den Wedeln bilden.

39
  Thumbs/tn_Polys_setif_Pl_De_2G.jpg  
 

Polystichum setiferum
'Plumosum Densum',
Schildfarn,
Sorte Plumosum Densum


Dies ist für mich die schönste aller P. setiferum Sorten. Schneidet man die seitlich wachsenden Triebköpfe weg, bleibt die schöne gleichmäßige Form erhalten.

40
  Thumbs/tn_Woods_poly_2G.jpg  
 

Woodsia polystichoides,
Fernost Wimpernfarn

Ein sehr kleiner Farn, nur ca. 15 cm hoch. Er ist für schattige Steingärten geeignet, aber auch als niedrige Unterpflanzung höherer Farne. Durchlässiger Boden ist zum guten Gedeihen sehr wichtig.


[Anfang] [Vor] [Nächste] [Ende]
Seite 4 von 4

Diese Fotos sind copyright geschützt und dürfen ohne meine Erlaubnis weder kopiert noch verwendet werden.